Anfang Juni kommenden Jahres treffen sich in Düsseldorf Werkstoff- und Marktexperten aus den Reihen von Industrie und Handel mit der Zielsetzung, sich umfassend mit Werkstofftechnik und Werkstoffauswahl vor dem Hintergrund aktueller Trends und lokaler wie globaler Rahmenbedingungen auseinanderzusetzen. Infrastrukturmaßnahmen, etwa beim Brückenbau, Megatrends in der Automobilbranche und beim Schiffsbau mit Blick auf den neuen Umgang mit Emissionswerten können relevanten Märkten durchaus starke Impulse verleihen.

Die Werkstofftage 2018 werden einmal mehr Wege aufzeigen, wie mit fundiertem Wissen um Werkstoffeigenschaften und entsprechenden Anwendungen, gepaart mit dem Selbstbewusstsein eines führenden Industriestandortes im globalen Wettbewerb gepunktet werden kann. Gleichzeitig sind die Werkstofftage 2018 ein ausgezeichnetes Forum, in dessen Rahmen sich Techniker und Kaufleute vollumfänglich austauschen können.

Die Tagung beginnt am Dienstag, 05.06.2018, um 12.30 Uhr und endet am darauffolgenden Tag, 06.06.2018 gegen 13.00 Uhr. Vor, zwischen und nach den Vorträgen wird vor allem dem persönlichen Gespräch genügend Raum gegeben. Zum Ausklang des ersten Veranstaltungstages kommen alle Teilnehmer zu einer legeren, unterhaltsamen Abendrunde im Tagungshotel bei Musik, Entertainment und gutem Essen zusammen. Und auch hier gilt: Netzwerken ist Trumpf!